Johann Gottfried Herder


Zurück | 1 | 2 | Vor

Hans Georg Nicklaus: Weltsprache Musik. Rousseau und der Triumph der Melodie über die Harmonie

Cover: Hans Georg Nicklaus. Weltsprache Musik - Rousseau und der Triumph der Melodie über die Harmonie. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2015.
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783770559046, Kartoniert, 155 Seiten, 19,90 EUR
Warum stritten Philosophen, Literaten, Musiker und Musiktheoretiker im 18. Jahrhundert heftig um die Frage, ob die Melodie oder die Harmonie in der Musik wichtiger und wesentlicher sei? Wie kam es dazu,…

Michael Maurer: Johann Gottfried Herder. Leben und Werk

Cover: Michael Maurer. Johann Gottfried Herder - Leben und Werk. Böhlau Verlag, Wien, 2014.
Böhlau Verlag, Köln 2014
ISBN 9783412223441, Broschiert, 184 Seiten, 19,90 EUR
Johann Gottfried Herder gehört neben Goethe, Schiller und Wieland zu den bedeutendsten Weimarer Klassikern. Theologe und Philosoph, Pädagoge und Polemiker, Aufklärer und Ästhetiker, Publizist und Übersetzer…

Stephan Günzel: Texte zur Theorie des Raums.

Cover: Stephan Günzel (Hg.). Texte zur Theorie des Raums. Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen, 2013.
Philipp Reclam jun. Verlag, Stuttgart 2013
ISBN 9783150189535, Taschenbuch, 442 Seiten, 14,80 EUR
Der Raum spielt in den letzten Jahren in den Kulturwissenschaften eine immer bedeutendere Rolle. Stephan Günzel, Professor für Medientheorie an der Berliner Technischen Kunsthochschule, hat in diesem…

German Neundorfer: Ich küsse Euch tausendmal. Die schönsten Liebesbriefe der Weltliteratur

Cover: German Neundorfer (Hg.). Ich küsse Euch tausendmal - Die schönsten Liebesbriefe der Weltliteratur. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2013
ISBN 9783596905003, Taschenbuch, 272 Seiten, 8,00 EUR
Gibt es etwas Aufregenderes, als mit einem Brief das Herz eines angebeteten Menschen zu erobern? Oder etwas Zauberhafteres, als seine Sehnsucht in flammenden Worten an das geliebte Gegenüber zu richten?…

Christoph Menke: Kraft. Ein Grundbegriff ästhetischer Anthropologie

Cover: Christoph Menke. Kraft - Ein Grundbegriff ästhetischer Anthropologie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518585092, Kartoniert, 155 Seiten, 15,00 EUR
Als im 18. Jahrhundert die Ästhetik als eigenständige philosophische Disziplin entstand, war das nicht nur der Beginn einer neuen Denkungsart über das Schöne bzw. Erhabene und die Künste. Die Ästhetik…

Mark-Georg Dehrmann: Das 'Orakel der Deisten'. Shaftesbury und die deutsche Aufklärung

Cover: Mark-Georg Dehrmann. Das 'Orakel der Deisten' - Shaftesbury und die deutsche Aufklärung. Wallstein Verlag, Göttingen, 2008.
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835302334, Gebunden, 500 Seiten, 52,00 EUR
Die Frage nach der Bedeutung Anthony Ashley Coopers (1671-1713), des Dritten Earl of Shaftesbury, für das deutsche 18. Jahrhundert ist eine Schlüsselfrage der Aufklärungsforschung. Die ältere Germanistik…

Roberto Zapperi: Römische Spuren. Goethe und sein Italien

Cover: Roberto Zapperi. Römische Spuren - Goethe und sein Italien . C. H. Beck Verlag, München, 2007.
C. H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406562952, Gebunden, 169 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Italienischen von Ingeborg Walter. Roberto Zapperis neues Buch beschäftigt sich mit den vielfältigen Spuren, die Italien und insbesondere Rom im Leben Goethes hinterlassen haben. Es beleuchtet…

Joachim Berger/Leonie Berger: Anna Amalia von Weimar. Eine Biografie

Cover: Joachim Berger / Leonie Berger. Anna Amalia von Weimar - Eine Biografie. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406549670, Gebunden, 298 Seiten, 19,90 EUR
Herzogin Anna Amalia von Weimar hat ein "merkwürdiges Leben durchlaufen", wie es ein Zeitgenosse ausdrückte. Mit 16 Jahren war sie verheiratet, kurz darauf zweifache Mutter, Witwe und Regentin in Weimar-Eisenach.…

W. Daniel Wilson: Goethes Weimar und die Französische Revolution. Dokumente der Krisenjahre

Cover: W. Daniel Wilson (Hg.). Goethes Weimar und die Französische Revolution - Dokumente der Krisenjahre. Böhlau Verlag, Wien, 2004.
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412142032, Gebunden, 741 Seiten, 74,90 EUR
Weimar, das 'Herz der deutschen Kultur' war 1792/93 keine Idylle, sondern wurde von vielfältigen politischen Konflikten erschüttert. In den 'heißen' Jahren der Französischen Revolution erlebte das Herzogtum…

Ludger Lütkehaus: Nirwana in Deutschland. Von Leibniz bis Schopenhauer

Cover: Ludger Lütkehaus (Hg.). Nirwana in Deutschland - Von Leibniz bis Schopenhauer. dtv, München, 2004.
dtv, München 2004
ISBN 9783423341271, Taschenbuch, 222 Seiten, 12,00 EUR
Die Entdeckung der spirituellen Vorstellungswelten Asiens, erst Chinas, dann Indiens, durch die deutsche Philosophie im 17. bis 19. Jahrhundert ist eines der eindrucksvollsten Beispiele interkultureller…

Isaiah Berlin: Die Wurzeln der Romantik.

Cover: Isaiah Berlin. Die Wurzeln der Romantik. Berlin Verlag, Berlin, 2004.
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827001429, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Mit "Die Wurzeln der Romantik" erscheint nun posthum Isaiah Berlins berühmte Vorlesungsreihe aus dem Jahr 1965, in der er sich einem zentralen Wendepunkt der modernen Geistesgeschichte zuwendet. Die…

Johann Gottfried Herder: Italienische Reise. Briefe und Tagebuchaufzeichnungen 1788-1789

Cover: Johann Gottfried Herder. Italienische Reise - Briefe und Tagebuchaufzeichnungen 1788-1789. dtv, München, 2003.
dtv, München 2003
ISBN 9783423131360, Kartoniert, 742 Seiten, 15,00 EUR
Herausgegeben von Albert Meier und Heide Hollmer. Knapp zwei Monate nach der Rückkehr Goethes aus Rom brach dessen älterer Freund Johann Gottfried Herder im August 1788 nach Italien auf. Er fand allerdings…

Klaus Richter: Das Leben des Physikers Johann Wilhelm Ritter. Ein Schicksal in der Zeit der Romantik

Cover: Klaus Richter. Das Leben des Physikers Johann Wilhelm Ritter - Ein Schicksal in der Zeit der Romantik. H. Böhlaus Nachf., Weimar, 2003.
H. Böhlaus Nachf., Weimar 2003
ISBN 9783740011918, Gebunden, 265 Seiten, 49,95 EUR
Der Physiker Johann Wilhelm Ritter (1776 - 1810) ist die herausragendste Figur unter den Naturforschern der Frühromantik im Kulturkreis Jena-Weimar. Obwohl Autodidakt, wurde er von Persönlichkeiten wie…

Michael Zaremba: Johann Gottfried Herder. Prediger der Humanität. Eine Biografie

Cover: Michael Zaremba. Johann Gottfried Herder - Prediger der Humanität. Eine Biografie. Böhlau Verlag, Wien, 2002.
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412034023, Gebunden, 270 Seiten, 24,90 EUR
20 schwarz-weiß Abbildungen in einem seperaten Tafelteil. Johann Gottfried Herder, geboren 1744 im ostpreußischen Mohrungen und gestorben 1803 in Weimar, gehört zu den bedeutendsten Vertretern der Weimarer…
Zurück | 1 | 2 | Vor