Stichwort Ästhetik


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | Vor

Armen Avanessian/Elena Esposito: Der Zeitkomplex. Postcontemporary

Cover: Armen Avanessian (Hg.) / Elena Esposito (Hg.). Der Zeitkomplex - Postcontemporary. Merve Verlag, Berlin, 2016.
Merve Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783883963808, Kartoniert, 144 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Englischen von Ronald Voullie. Neoliberaler Kapitalismus und zeitgenössische Kunst haben sich in den letzten Dekaden des 20. Jahrhunderts in wechselseitiger Parallelität entfaltet. Doch wir befinden…

Anselm Kiefer: Anselm Kiefer - Ateliers.

Cover: Anselm Kiefer. Anselm Kiefer - Ateliers. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2013.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2013
ISBN 9783829606356, Gebunden, 304 Seiten, 78,00 EUR
Aus dem Französischen von Saskia Bontjes van Beek. Mit 300 zum Teil farbigen Abbildungen. Es sind magische Orte, an denen die oft sperrigen, buchstäblich auch bleischweren Werke von Anselm Kiefer (geb.…

Michael Hutter: Ernste Spiele. Geschichten vom Aufstieg des ästhetischen Kapitalismus

Cover: Michael Hutter. Ernste Spiele - Geschichten vom Aufstieg des ästhetischen Kapitalismus. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2015.
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783770557493, Kartoniert, 276 Seiten, 34,90 EUR
Während die Kunst kommerzieller wird, ästhetisiert sich die Wirtschaft. Wie vertragen sich die unterschiedlichen Wertsphären? Wie stoßen diejenigen, die in diesen "ernsten Spielen" engagiert sind, gegenseitig…

Felix Guattari: Schriften zur Kunst.

Cover: Felix Guattari. Schriften zur Kunst. Merve Verlag, Berlin, 2015.
Merve Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783883963716, Kartoniert, 240 Seiten, 22,00 EUR
Subjektivität ist das Ergebnis eines Produktionsprozesses, der fortwährend von kollektiven Instanzen getragen wird: Institutionen, Parteien, Medien, Talkshows, Ausstellungen, Psychotherapien. Guattari…

Roland Barthes: Auge in Auge. Kleine Schriften zur Fotografie

Cover: Roland Barthes. Auge in Auge - Kleine Schriften zur Fotografie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518297551, Taschenbuch, 352 Seiten, 20,00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Aus dem Französischen von Horst Brühmann, Dieter Hornig, Dieter Hoch, Agnès Bucaille-Euler, Gerhard Mahlberg, Maren Sell und Birgit Spielmann Herausgegeben und mit einem Nachwort…

Lambert Wiesing: Luxus.

Cover: Lambert Wiesing. Luxus. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586273, Gebunden, 223 Seiten, 24,95 EUR
"Luxus ist der Dadaismus des Besitzens." Luxus - allein das Wort erzeugt vielfältige Vorstellungen: von teurem Schnickschnack, Überfluss und Verschwendung, von Reichtum und Komfort, Geltungskonsum und…

Byung-Chul Han: Die Errettung des Schönen.

Cover: Byung-Chul Han. Die Errettung des Schönen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100024312, Gebunden, 112 Seiten, 19,99 EUR
Eine Ästhetik des digitalen Zeitalters - Jeff Koons, iPhone und Brasilian Waxing: Warum finden wir das Glatte schön? Die Schönheit befindet sich heute in einer paradoxalen Situation. Einerseits breitet…

Klaus Heinrich: Schinkel / Speer. Zum Verhältnis von ästhetischem und transzendentalem Subjekt. Karl Friedrich Schinkel - Albert Speer. Eine architektonische Auseinandersetzung mit dem NS. Dahlemer Vorlesungen

Cover: Klaus Heinrich. Schinkel / Speer - Zum Verhältnis von ästhetischem und transzendentalem Subjekt. Karl Friedrich Schinkel - Albert Speer. Eine architektonische Auseinandersetzung mit dem NS. Dahlemer Vorlesungen. Arch+Verlag, Aachen, 2015.
Arch+Verlag, Aachen 2015
ISBN 9783931435301, Kartoniert, 224 Seiten, 35 EUR
Mit 443 Abbildungen. Fast vier Jahrzehnte nachdem der Religionsphilosoph Klaus Heinrich Ende der 1970er-Jahre seine Architekturvorlesungen an der Freien Universität Berlin gehalten hat, veröffentlichen…

Tilman Baumgärtel: Schleifen. Zur Geschichte und Ästhetik des Loops

Cover: Tilman Baumgärtel. Schleifen - Zur Geschichte und Ästhetik des Loops. Kadmos Kulturverlag, Berlin, 2015.
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2015
ISBN 9783865992710, Kartoniert, 352 Seiten, 24,90 EUR
Namhafte Künstler und Musiker wie Nam June Paik und Elvis Presley, Karlheinz Stockhausen und die Beatles, Peter Roehr und Andy Warhol, Terry Riley und Ken Kesey haben in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg…

Wolfram Pyta: Hitler. Der Künstler als Politiker und Feldherr. Eine Herrschaftsanalyse

Cover: Wolfram Pyta. Hitler - Der Künstler als Politiker und Feldherr. Eine Herrschaftsanalyse. Siedler Verlag, München, 2015.
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783827500588, Gebunden, 848 Seiten, 39,99 EUR
Dieses Buch gewährt einen völlig neuen Blick auf Herrschaft und Persönlichkeit Adolf Hitlers. Sein Aufstieg und sein mörderisches Regime, so zeigt Wolfram Pyta, beruhten vor allem auf der radikalen Anwendung…

Karl Heinz Bohrer: Ist Kunst Illusion?.

Cover: Karl Heinz Bohrer. Ist Kunst Illusion?. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446247291, Kartoniert, 160 Seiten, 18,90 EUR
Die Kunst ist zahm geworden, oft nicht mehr zu unterscheiden von beliebigen Konsumgütern, so Karl Heinz Bohrer in seiner Streitschrift. Mit Verve und Gelehrsamkeit verteidigt er sie gegen eine Kulturwissenschaft,…

Lorenz Jäger: Beschädigte Schönheit. Eine Ästhetik des Handicaps

Cover: Lorenz Jäger. Beschädigte Schönheit - Eine Ästhetik des Handicaps. zu Klampen Verlag, Springe, 2014.
zu Klampen Verlag, Springe 2014
ISBN 9783866742321, Gebunden, 120 Seiten, 16 EUR
Vulkan, hinkender Gott der Schmiedekunst, war der Mann von Venus, der Schönsten. Während die griechische Antike Behinderungen der Hässlichkeit zurechnete und oft als Zeichen moralischer Fragwürdigkeit…

Roger Callois: Dissymmetrie.

Cover: Roger Callois. Dissymmetrie. Brinkmann und Bose Verlag, Berlin, 2015.
Brinkmann und Bose Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783940048141, Kartoniert, 144 Seiten, 26 EUR
Aus dem Französischen von Peter geble. Roger Caillois spürt "abenteuerlichen Kohärenzen" nach im Rahmen einer "diagonalen" Wissenschaft, welche die getrennten Disziplinen der Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften…

Daniel Heller-Roazen: Der fünfte Hammer. Pythagoras und die Disharmonie der Welt

Cover: Daniel Heller-Roazen. Der fünfte Hammer - Pythagoras und die Disharmonie der Welt. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100314123, Gebunden, 256 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Horst Brühmann. Es heißt, dass Pythagoras die Harmonielehre erfand, als er bei einem Schmied den Klang von fünf Hämmern hörte. Vier Hammerschläge konnte er in ein wohlgeordnetes…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | Vor