Der Holocaust in der Literatur


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | Vor

Leon Werth: 33 Tage. Ein Bericht

Cover: Leon Werth. 33 Tage - Ein Bericht . S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100025067, Gebunden, 208 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Französischen von Tobias Scheffel. Mit dem Vorwort von Antoine de Saint-Exupéry und einem Nachwort von Peter Stamm. Nachdem 1940 die deutschen Truppen in Frankreich eingefallen sind, fliehen Tausende…

Ferdinand Peroutka: Wolke und Walzer. Roman

Cover: Ferdinand Peroutka. Wolke und Walzer - Roman. Elfenbein Verlag, Berlin, 2015.
Elfenbein Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783941184329, Gebunden, 376 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Tschechischen von Mira Sonnenschein. Mit Auszügen aus Ferdinand Peroutkas Tagebuch vom April/Mai 1945. "Wolke und Walzer" ist eine der ersten unmittelbaren Auseinandersetzungen mit dem nationalsozialistischen…

Ilse Helbich: Schmelzungen.

Cover: Ilse Helbich. Schmelzungen. Droschl Verlag, Graz, 2015.
Droschl Verlag, Graz 2015
ISBN 9783854209645, Gebunden, 136 Seiten, 18,00 EUR
Ilse Helbichs unsentimentale Notate aus dem gefährdeten und umso kostbareren Leben im hohen Alter. Noch einmal hat Ilse Helbich die Notizen der letzten beiden Jahre, ihre Kommentare zum Altern, ihre Selbstbeobachtungen…

Thomas Gnielka: Als Kindersoldat in Auschwitz. Die Geschichte einer Klasse. Romanfragment und Dokumentation

Cover: Thomas Gnielka. Als Kindersoldat in Auschwitz - Die Geschichte einer Klasse. Romanfragment und Dokumentation. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2014.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2014
ISBN 9783863930585, Kartoniert, 184 Seiten, 19,90 EUR
Mit einem Nachwort von Norbert Frei. Thomas Gnielka ist 15 Jahre alt, als er 1944 zusammen mit seiner übrigen Klasse zum Kriegsdienst eingezogen wird. In Auschwitz-Birkenau, wo sie zur Bewachung von Häftlingen…

Zyta Rudzka: Mikwe. Roman

Cover: Zyta Rudzka. Mikwe - Roman. Secession Verlag, Zürich, 2014.
Secession Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783905951318, Gebunden, 168 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Polnischen von Sven Sellmer. Die Familie Haberstein wird bei dem Versuch, dem Holocaust zu entkommen, voneinander getrennt. Der Riss zerstört fortan nicht nur die Familie, sondern immer wieder…

David Safier: 28 Tage lang. Roman

Cover: David Safier. 28 Tage lang - Roman. Kindler Verlag, Reinbek, 2014.
Kindler Verlag, Reinbek bei Hamburg 2014
ISBN 9783463406404, Gebunden, 416 Seiten, 16,95 EUR
Die sechzehnjährige Mira schmuggelt Lebensmittel, um im Warschauer Ghetto zu überleben. Als sie erfährt, dass die gesamte Ghettobevölkerung umgebracht werden soll, schließt sich Mira dem Widerstand an.…

Simon Dubnow: Geschichte eines jüdischen Soldaten. Bekenntnis eines von vielen

Cover: Simon Dubnow. Geschichte eines jüdischen Soldaten - Bekenntnis eines von vielen. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2012.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783525310137, Gebunden, 248 Seiten, 59,99 EUR
Aus dem Russischen von Vera Bischitzky. Herausgegeben und kommentiert von Vera Bischitzky und Stefan Schreiner. Mit seiner während des Ersten Weltkriegs entstandenen Erzählung legte Simon Dubnow eine…

Dirk Reinhardt: Edelweißpiraten. Roman. (Ab 14 Jahre)

Cover: Dirk Reinhardt. Edelweißpiraten - Roman. (Ab 14 Jahre). Aufbau Verlag, Berlin, 2012.
Aufbau Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783351041632, Gebunden, 254 Seiten, 14,99 EUR
Der 16-jährige Daniel freundet sich mit dem alten Josef Gerlach an. Aber etwas zwischen ihnen bleibt unausgesprochen. Da überlässt ihm der alte Mann sein Tagebuch. Es erzählt, wie Gerlach als 14-Jähriger…

Edwin Geist: 'Stündlich zähle ich die Tage...'. Tagebuch für Lyda. März bis August 1942

Cover: Edwin Geist. 'Stündlich zähle ich die Tage...' - Tagebuch für Lyda. März bis August 1942. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2012.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2012
ISBN 9783821862460, Gebunden, 282 Seiten, 32,00 EUR
Mit zwei Kompositionen Geists auf CD. Ein ergreifendes Zeugnis aus der Schreckenszeit der Massenmorde an den Juden. Wir werden Leser von intimen Tagebuchblättern, die nie für fremde Augen bestimmt waren;…

Vercors: Das Schweigen des Meeres. 2 CD

Cover: Vercors. Das Schweigen des Meeres - 2 CD. Diogenes Verlag, Zürich, 2012.
Diogenes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783257803266, CD, 21,90 EUR
2 CD, 125 Minuten. Gelesen von Hans Korte. Aus dem Französischen von Karin Krieger. Ein deutscher Offizier nimmt während der Besetzung in Frankreich bei einem alten Mann und seiner Nichte Quartier. Während…

Bruno Apitz: Nackt unter Wölfen. Roman. Erweiterte Neuausgabe

Cover: Bruno Apitz. Nackt unter Wölfen - Roman. Erweiterte Neuausgabe. Aufbau Verlag, Berlin, 2012.
Aufbau Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783351033903, Gebunden, 586 Seiten, 22,99 EUR
Herausgegeben von Susanne Hantke und Angela Drescher. Mit einem Nachwort von Susanne Hantke. Diese Geschichte hat Generationen bewegt: Im Frühjahr 1945 wird ein dreijähriger Junge in das KZ Buchenwald…

Per Olov Enquist: Die Ausgelieferten. Roman

Cover: Per Olov Enquist. Die Ausgelieferten - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446236325, Gebunden, 480 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Schwedischen von Hans-Joachim Maass. Neuausgabe mit einem aktuellen Nachwort des Autors. Im Mai 1945 waren dreitausend deutsche und 167 baltische Soldaten der deutschen Wehrmacht von der Ostfront…

Ida Fink: Die Reise.

Cover: Ida Fink. Die Reise. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783633542512, Gebunden, 238 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Polnischen von Klaus Staemmler. Mit einem Nachwort von Monika Maron. Herbst 1942 in Polen: Zuerst nennen sie sich Katarzyna und Elzbieta, die beiden ungleichen Schwestern, junge polnische Jüdinnen,…

Andrzej Bart: Die Fliegenfängerfabrik. Roman

Cover: Andrzej Bart. Die Fliegenfängerfabrik - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783895612954, Gebunden, 259 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Polnischen von Albrecht Lempp. Ein geheimnisvoller Gast fordert einen polnischen Schriftsteller auf, in seine Heimatstadt Lodz zu fahren und als Beobachter an einem Gerichtsprozess teilzunehmen.…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | Vor