Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Themengebiet

Sex

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Edouard Louis: Das Ende von Eddy. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Edouard Louis. Das Ende von Eddy - Roman. S. Fischer Verlag, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015, ISBN 9783100022776, Gebunden, 208 Seiten, 18,99 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. "Ich rannte weg, ganz auf einmal. Gerade hörte ich meine Mutter noch sagen 'Was soll der Scheiß jetzt wieder?'. Aber ich wollte… mehr lesen

Werner Fuld: Eine Geschichte des sinnlichen Schreibens.

Bestellen bei buecher.deCover: Werner Fuld. Eine Geschichte des sinnlichen Schreibens. Galiani Verlag Berlin, 2014.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2014, ISBN 9783869710983, Gebunden, 544 Seiten, 24,99 EUR
Schon immer wurde erotische Literatur hauptsächlich für Frauen geschrieben. Lange vor der Aufklärung prägten schreibende Frauen die französische Salonkultur und gaben mit freizügigen Themen den Ton an. Von… mehr lesen

Sibylle Berg: Der Tag, als meine Frau einen Mann fand. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Sibylle Berg. Der Tag, als meine Frau einen Mann fand - Roman. Carl Hanser Verlag, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015, ISBN 9783446247604, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Chloe und Rasmus sind seit fast zwanzig Jahren verheiratet, und ja, alles bestens, man hat sich entwickelt, man ist sich vertraut. Aber dass dieses Leben nun einfach so… mehr lesen

Rainer Moritz: Wer hat den schlechtesten Sex?. Eine literarische Stellensuche

Bestellen bei buecher.deCover: Rainer Moritz. Wer hat den schlechtesten Sex? - Eine literarische Stellensuche. Random House, 2015.
Random House, München 2015, ISBN 9783421046444, Gebunden, 240 Seiten, 17,99 EUR
Die schönste Sache der Welt. Die Glücklichen unter uns kommen hin und wieder in ihren Genuss, die meisten aber haben Probleme mit dem Kommen, dem Nicht-Können, dem zu… mehr lesen

Viktor und Viktoria: Die literarische Sau. Ein Aufklärungsbuch der Hocherotik

Bestellen bei buecher.deCover: Viktor und Viktoria (Hg.). Die literarische Sau - Ein Aufklärungsbuch der Hocherotik. Haffmans und Tolkemitt, 2015.
Haffmans und Tolkemitt, Berlin 2015, ISBN 9783942989770, Gebunden, 400 Seiten, 19,95 EUR
Mit Illustrationen von Stephanie F. Scholz, Edward Gorey und Jimmy Beaulieu. Kein langes, lästiges Blättern mehr, kein stundenlanges Recherchieren: Hier sind sie versammelt, die heißesten Stellen der aktuellen… mehr lesen

Cesar Aira: Der Beweis. Novelle

Bestellen bei buecher.deCover: Cesar Aira. Der Beweis - Novelle. Matthes und Seitz, 2015.
Matthes und Seitz, Berlin 2015, ISBN 9783957570819, Kartoniert, 94 Seiten, 14,00 EUR
Aus dem Spanischen von Klaus Laabs. "Wollen wir ficken?" Maos Liebeserklärung nach Punk-Art hält die blonde Marcia für einen schlechten Scherz. Sie hat gerade die Talsohle einer schweren… mehr lesen

Detlef Siegfried: Moderne Lüste. Ernest Borneman - Jazzkritiker, Filmemacher, Sexforscher

Bestellen bei buecher.deCover: Detlef Siegfried. Moderne Lüste - Ernest Borneman - Jazzkritiker, Filmemacher, Sexforscher. Wallstein Verlag, 2015.
Wallstein Verlag, Göttingen 2015, ISBN 9783835316737, Gebunden, 455 Seiten, 29,90 EUR
Ernest Borneman, Jungkommunist mit jüdischem Familienhintergrund, emigrierte 1933, sechs Wochen vor dem Abitur, nach London. Sein Geld verdiente er durch Jobs in der Filmbranche, als Journalist und Schriftsteller.… mehr lesen

Ulrich Pfisterer: Kunst-Geburten. Kreativität, Erotik, Körper

Bestellen bei buecher.deCover: Ulrich Pfisterer. Kunst-Geburten - Kreativität, Erotik, Körper. Klaus Wagenbach Verlag, 2014.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783803151872, Gebunden, 192 Seiten, 24,90 EUR
Ulrich Pfisterer erschließt in Texten und Bildern die grundlegenden Zusammenhänge zwischen Kunst und Liebe. Schon Cicero wies auf die sprachliche Verwandtschaft zwischen dem Pinsel [pennellus], der Feder [penna]… mehr lesen

Dossie Easton/Janet W. Hardy: Schlampen mit Moral. Eine praktische Anleitung für Polyamorie, offene Beziehungen und andere Abenteuer

Bestellen bei buecher.deCover: Dossie Easton / Janet W. Hardy. Schlampen mit Moral - Eine praktische Anleitung für Polyamorie, offene Beziehungen und andere Abenteuer. mvg Verlag, 2014.
mvg Verlag, München 2014, ISBN 9783868825084, Kartoniert, 300 Seiten, 16,99 EUR
Warum nur eine(n) lieben, wenn man sie alle haben kann? Liebe und Sex machen glücklich darum sollte jeder so viel wie möglich davon haben. Und zwar nicht nur… mehr lesen

Christopher Isherwood: A Single Man. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Christopher Isherwood. A Single Man - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, 2014.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2014, ISBN 9783455405019, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Melle. Ein Tag im November 1962. In einem Vorort von Los Angeles lebt George. Seit Jim, sein Freund, ums Leben gekommen ist, ist… mehr lesen

Heinz Strunk: Das Strunk-Prinzip.

Bestellen bei buecher.deCover: Heinz Strunk. Das Strunk-Prinzip. Rowohlt Verlag, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014, ISBN 9783499269431, Broschiert, 240 Seiten, 12,00 EUR
Heinz Strunk, der Experte für alles, verbreitet mit seinem STRUNK-PRINZIP seit Jahren in großen Hallen aktivierendes Orientierungswissen. Zu welchen Themen? Zu WICHTIGEN Themen: Wirtschaft, Religion, Sexualität, Rentner, Verbrechen,… mehr lesen

Gerhard Haase-Hindenberg: Sex im Kopf. Die erotischen Phantasien der Deutschen

Bestellen bei buecher.deCover: Gerhard Haase-Hindenberg. Sex im Kopf - Die erotischen Phantasien der Deutschen. Rowohlt Verlag, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014, ISBN 9783499629037, Broschiert, 368 Seiten, 14,99 EUR
Über Zeitungsannoncen und soziale Netzwerke suchte Gerhard Haase-Hindenberg nach Menschen, die anonym von ihren geheimen Phantasien und Sehnsüchten erzählen - und die Resonanz war gewaltig. Unzählige beantworteten seine… mehr lesen

Volker Reinhardt: De Sade oder Die Vermessung des Bösen. Eine Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Volker Reinhardt. De Sade oder Die Vermessung des Bösen - Eine Biografie. C. H. Beck Verlag, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 9783406665158, Gebunden, 464 Seiten, 26,95 EUR
War der Marquis de Sade (1740-1814) ein Sadist, Verbrecher und Geisteskranker oder ein Aufklärer, ja ein Vorkämpfer gegen Triebunterdrückung und scheinheilige Moral? Der Historiker Volker Reinhardt legt in… mehr lesen

Donatien Alphonse Francois Marquis de Sade: Die Philosophie im Boudoir. 3 CDs

Bestellen bei buecher.deCover: Donatien Alphonse Francois Marquis de Sade. Die Philosophie im Boudoir - 3 CDs. DHV - Der Hörverlag, 2014.
DHV - Der Hörverlag, München 2014, ISBN 9783844514575, CD, 29,99 EUR
3 CDs mit 201 Minuten Laufzeit. Aus dem Englischen von Barbara Ronge. Komposition: Zeitblom. Szenische Lesung mit Ulrich Noethen und Dagmar Menzel. Schamlos, lüstern und pervers? Definitiv. Aber… mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Aufgeweckte Stimmen vom Rand des Getümmels

26.06.2015: Einen tiefen Einblick in die Machtverhältnisse nach dem Tod Heinrichs VIII. beschert Inger-Maria Mahlkes historischer Roman "Wie Ihr wollt" der gebannten FR. Die FAZ lernt mit dem Band "Diagnose: Krim" des Kunsttheoretikers Wladimir Velminski die Mythen und Traumata des neuen kalten Krieges besser zu verstehen. Und die NZZ zieht nach zehn Bänden von Naoki Urasawas Manga-Reihe "Billy Bat" eine begeisterte Zwischenbilanz. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Valerie Fritsch: Winters Garten

04.03.2015: Nach Jahren in der Stadt zieht der Vogelzüchter Anton Winter mit seiner Familie in die Gartenkolonie, in der er aufwuchs: Eine heilige Kinderzeit, in einem großen, todesvernarrten Haus, in dem Anton Winter so sehr zu Hause war und nichts anderes lernte, als ein großer Mensch zu werden und am Ende so klein zu sein wie alle anderen und keine Angst davor zu haben. Lesen Sie hier einen Auszug aus Valerie Fritschs Roman "Winters Garten". Mehr lesen

Götz Aly: Volk ohne Mitte

13.02.2015: Götz Aly porträtiert in einem Essay aus seinem neuen Buch "Volk ohne Mitte", den wir hier gekürzt vorblättern, den Ökonomen Wilhelm Röpke, der in seinen Schriften einen ungeheuren prognostischen Scharfsinn bewies. Leseprobe. Mehr lesen

Marcel Ophüls: Meines Vaters Sohn

28.01.2015: Der Filmemacher Marcel Ophüls hat wie kein anderer den Mythos des französischen Widerstands gegen die deutschen Besatzer angekratzt. Lesen Sie hier einen Auszug aus seinen Erinnerungen über die Dreharbeiten zu Ophüls Dokumentarfilm "Le Chagrin et la pitié" (1969), der die französische Kollaboration mit den Nazis zum Thema hatte, über die französischen Reaktionen auf den Film und über die Dreharbeiten zu dem Dokumentarfilm "Veillées d'armes" (1994), der Kriegsberichterstatter in Jugoslawien begleitete. Mehr lesen

Julie Mazzieri: Grabrede auf einen Idioten

26.01.2015: Der Idiot stört. Der Idiot wird beseitigt. Einfach so, in einen Brunnen geworfen. Doch als man wider Erwarten seinen Leichnam findet, braucht das Dorf einen Mörder. Lesen Sie hier einen Auszug aus Julie Mazzieris Roman "Grabrede auf einen Idioten" Mehr lesen