Zwischen Poesie und Musik

Robert Schumann - früh und spät
Cover: Zwischen Poesie und Musik
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783866000001
Gebunden, 384 Seiten, 29,90 EUR

Klappentext

Ausstellungskatalog des StadtMuseums Bonn und der Robert-Schumann-Gesellschaft Zwickau. Herausgegeben von Ingrid Bodsch, Gerd Nauhaus und anderen. Im Ausstellungskatalog werden vor allem die noch von seiner Zwickauer Kinder- und Jugendzeit geprägten Lebensjahre bis zur Heirat mit Clara Wieck und die späten, in Bonn zu Ende gehenden rheinischen Jahre von Robert Schumann beleuchtet. Die Erstveröffentlichung bisher weitgehend unbekannter Quellen und eine Fülle von selten oder nie gezeigtem Bildmaterial machen den Katalog nicht nur zu einem Ereignis sondern zu einer Fundgrube, zu der auch die Fülle an bisher nur selten gezeigten Leihgaben aus den größten und renommiertesten Schumannsammlungen der Welt beitragen.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 15.12.2007

Mit hohem Lob bedenkt Dagmar Hoffmann-Axthelm diesen von Ingrid Bodsch und Gerd Nauhaus herausgegebenen Band über den "frühen" und den "späten" Robert Schummann. Sowohl der Dokumentationsteil mit Text- und Musikfaksimiles, Brief- und Tagebuchausschnitten u.a. von Schumanns ersten Biografen, als auch der Aufsatzteil scheinen ihr dazu angetan, Leser, die sich für Schumann und seine Zeit interessieren, zu beglücken. Der Aufsatzteil ist in ihren Augen eine wahre Fundgrube und wartet mit vielen Einsichten und Erkenntnissen über den Romantiker auf. Abgesehen von einem Ausrutscher weiß sie nur Positives über diesen "stattlichen Band" und seine Beiträge zu berichten.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet