Jacob Grimm, Wilhelm Grimm

Dornröschen

(Ab 5 Jahre)
Cover: Dornröschen
Reclam Verlag, Stuttgrat 2010
ISBN 9783150107720
Gebunden, 33 Seiten, 14,95 EUR

Klappentext

Illustrationen von Marcus Lefrancois. Es ist eine alte Geschichte, doch bleibt sie immer neu: Weil ein unglückseliges Königselternpaar mangels ausreichenden Geschirrs eine Einladung zu wenig zum Wiegenfest des Töchterleins aussprach, wird das langersehnte Wunschkind von der gekränkten, ausgeschlossenen Fee verflucht, sticht sich im Teenageralter an einer Spindel und verfällt samt der ganzen Schlossbevölkerung in einen 100 Jahre dauernden Schlaf. Um daraus, vom klugen (und schwiegersohntauglichen) Prinzen wachgeküsst, immer noch im Teenageralter zu erwachen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.08.2010

Mutig sei das schon, ein weiteres Mal einen Klassiker wie "Dornröschen" zu illustrieren. Dass der erst dreißigjährige Illustrator Markus Lefrancois das Zeug dazu hat, dem Vorhandenen Eigenes hinzuzufügen, steht für Susanne Klingenstein allerdings außer Zweifel. Auf spannende - manchmal aber vielleicht doch problematische Weise - kontrastiert für sie der "immens lebendige, vielschichtige" Stil der Bilder mit der Schroffheit der Erzählung. Der Text selbst trete stark in den Hintergrund und das Buch verlange so recht offensichtlich nach einem Vorleser. Interessant findet Klingenstein nicht zuletzt, wie Lefrancois die massiven erotisch-sexuellen Untertöne des Märchens aufgreift, aber stets auf eine Weise verschlüsselt, die auch harmlosere Blickarten zulässt.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de