Jacqueline Mitton, Simon Mitton

Young Oxford - Astronomie

(Ab 12 Jahre)
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 1999
ISBN 9783407753014
gebunden, 160 Seiten, 16,87 EUR

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 15.03.2000

Horst Künnemann bespricht vier Bände aus der Reihe Young Oxford: "Urgeschichte" von J.Bailey und T.Seddon, "Astronomie" von S.Mitton und J.Mitton, "Der Mensch" von David Glover und "Die Natur" von Michael Scott. Ist wirklich noch Bedarf vorhanden für Sachbücher dieser Art, fragt Horst Künnemann, wo doch alles schon in Mega-Produktionen von großen Autoren-Teams bunt und faktenstark immer wieder vorgeführt wurde? Zu seinem eigenen Erstaunen muss er die Frage bejahen und die von Einzelautoren, nämlich "engagierten Naturwissenschaftlern" geschriebenen Bücher der Young-Oxford-Reihe wirklich loben. Besonders angenehm ist ihm ihre Sprach- und Sachgenauigkeit und die Darstellung des jeweils neuesten Forschungsstandes aufgefallen. Kaum die gängige Sachbuchkost, eher schon Fachbücher "für kommende Spezialisten" urteilt der Rezensent erfreut.