Raymond Carver

Kathedrale

Und zwei weitere Erzählungen. 2 CDs
Cover: Kathedrale
Parlando Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783935125116
CD, 23,00 EUR

Klappentext

Laufzeit 141 Minuten. Aus dem Englischen von Helmut Frielinghaus. Gesprochen von Christian Brückner. Ein Blinder und ein Sehender sitzen vor dem Fernseher und zeichnen gemeinsam, mit übereinander gelegten Händen, eine Kathedrale. Am Ende haben beide eine deutlichere Vorstellung davon, was eine Kathedrale ausmacht, als die gleichzeitig vor ihren Augen - respektive Ohren - ausgestrahlte kunstgeschichtliche Reportage ihnen jemals vermitteln könnte ...

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 08.08.2002

"Lesen heißt dazuerfinden", erinnert uns Konrad Heidkamp an einen wichtigen Grundsatz des Schmökerns, der bei Carver um so mehr gilt, als die Essenz bei diesem Autor in den Zwischenräumen liegt, "in diesen Verknotungen von Banalem und Rätselhaftem". Schade nur, meint Heidkamp, dass der kurzatmige Carver-Stil inzwischen zum "Standard des creative writing" wurde. Um so besser wiederum, wenn Vorleser Brückner bei seiner Auswahl aus dem ohnehin eher von Carver-untypischen, ausladenden Texten geprägten Band "Kathedrale" für dieses Hörbuch wenigstens auf den Story- Typus verzichtet, der "den existenziellen Kipppunkt ins Ungreifbare" verlegt. Wie Brückners "nachbarliche Selbstverständlichkeit" ausstrahlende "De-Niro-Harvey-Keitel-Stimme" zugleich Nähe schafft und Abstand hält, erscheint dem Rezensenten diesem Autor angemessen.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet