Morton Rhue

Boot Camp

3 CDs. Ab 12 Jahren
Cover: Boot Camp
Jumbo Neue Medien, Hamburg 2006
ISBN 9783833716843
CD, 18,95 EUR

Klappentext

Gelesen von Tom Niebuhr. Laufzeit 214 Minuten. Conners Eltern sind sich einig: Das Verhalten ihres Sohnes ist gesellschaftlich unakzeptabel. Gegen seinen Willen wird der 16jährige in ein BootCamp gebracht. Dort erwartet ihn ein brutales Umerziehungssystem. Es gibt nur einen Ausweg: Flucht.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 18.10.2006

Das Schlimmste an diesem Roman ist für Rezensent Martin Z. Schröder, dass er in Schulen als vermeintlich kritische Lektüre gelesen wird. Die akustische Version biete nur eine Bestätigung, wie schlecht, sprachlich gesehen, und wie inhaltlich banal der Roman aufgebaut sei. Eine "reizlose" Litanei von Misshandlungen am jugendlichen Helden leistet aus Sicht des Rezensenten nur einem primitiven, da unreflektierten Voyeurismus Vorschub. Unter dem Deckmantel moralischer Empörung - der misshandelte Held als guter Mensch - könne der Leser seinem "Sadismus" freien Lauf lassen. Die im Roman gleichfalls beschriebene Isolationshaft nimmt der Rezensent zum Anlass, auf die gleiche Praxis in deutschen Jugendgefängnissen hinzuweisen, für die es keine rechtliche Grundlage gebe.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de