Michael Kleine-Cosack

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

Mit Berufs- und Fachanwaltsordnung
Cover: Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
C. H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406489426
Gebunden, 923 Seiten, 65,00 EUR

Klappentext

Dieser Standardkommentar erläutert das anwaltliche Berufsrecht praxisnah, übersichtlich und komprimiert aus anwaltlicher Sicht. Die Darstellung konzentriert sich auf eine systematische Kommentierung der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), deren Kenntnis für jeden Anwalt unerlässlich ist. Eine ergänzende Kurzkommentierung der Berufs- und Fachanwaltsordnung sowie ein Textanhang mit wichtigen Rechtsvorschriften runden die Darstellung ab.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.08.2003

"Dringend erforderlich", aber trotzdem zwiespältig findet Rezensent Joachim Jahn diese "Erläuterungen zu Bundesrechtsanwaltsordnung, Berufs- und Fachanwaltsordnung" von Michael Kleine-Cosack. Vor allem den Nutzen als praktischen Ratgeber stellt der Rezensent in Frage. Die gemachten Ausführungen, die als Hilfe bei Rechtsproblemen gedacht seien, läsen sich eher wie eine "Streitschrift" oder "Realsatire". Die Formulierungen zu "Gesetzgebern, Standesvertretern und Berufsaufsicht" beschreibt der Rezensent als eine "polemische Abrechnung mit dem angeblichen Konservatismus". Er hält dem Autor allerdings zugute, dass dieser auch mit Anfeindungen gegenüber seinen eigenen Berufskollegen nicht spare und "ihnen schonungslos den Spiegel vorhielte".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de