Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaat. Human Rights, Democracy and the Rule of Law. Droits de l'homme, democratie et Etat de droit

Liber amicorum. Deutsch, Englisch und Französisch
Cover: Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaat. Human Rights, Democracy and the Rule of Law. Droits de l'homme, democratie et Etat de droit
Dike Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783832926465
Kartoniert, 1685 Seiten, 149,00 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Stephan Breitenmoser, Bernhard Ehrenzeller, Marco Sassoli, Walter Stoffel und Beatrice Wagner Pfeier. Am 18. Januar 2007 hat Luzius Wildhaber seinen 70. Geburtstag gefeiert und ist als Präsident des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in Straßburg zurückgetreten. Dies haben die Herausgeber zum Anlass genommen, sein breites und vielfältiges Wirken als Wissenschaftler und Richter auf den Gebieten des Staats- und Völkerrechts mit einer Festschrift zu würdigen. Das Liber amicorum vereint 90 in deutscher, englischer und französischer Sprache verfasste Beiträge von Freunden und Schülern sowie Berufskollegen, die dem Jubilar aus seiner Zeit als Universitätsprofessor und als Mitglied verschiedener Gerichte, insbesondere während seiner Tätigkeit am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, persönlich verbunden sind.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 18.05.2007

Der Rezensent mit dem Kürzel "dgy" ist beeindruckt von der langen Liste illustrer Gratulanten, die ihren Beitrag zu dieser über 1600-seitigen Festschrift anlässlich des 70. Geburtstags des Völkerrechtsprofessors Luzius Wildhaber, geleistet haben. Thematisch haben sie nach Meinung des Rezensenten wirklich Interessantes zu der gerade wieder besonders aktuellen Thematik der Menschenrechte beizutragen. Ein Schwerpunkt des Bands liegt auf deren Verhältnis dieser Grundrechte zu Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Auch die in der Schweiz derzeit wegen ihrer Beziehung zum Einbürgerungsrecht oder zur Verwahrungsinitiative besonders aktuellen Diskussion werden nach Meinung des Rezensenten auf zufriedenstellende Weise angeschnitten.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet