Martin Baltes

Marshall McLuhan

Originaltexte, Biografie, Interview
Cover: Marshall McLuhan
Orange Press, Freiburg im Breisgau 2011
ISBN 9783936086553
Kartoniert, 224 Seiten, 18,00 EUR

Klappentext

Marshall McLuhan (1911 - 1980) - Avantgardist - der in der Werbewelt eine Art Tagebuch der Moderne entdeckte, gilt heute als Begründer der Medientheorie, als extravaganter und einsamer Klassiker, unübertroffener Kenner der Alltagskultur, Virtuose raffinierter Textmontagen und Konstrukteur eines neuartigen Erkenntnismodells. Sein Werk erlebt seit WWW und MTV eine ungeahnte Renaissance. Offensichtlich musste die Wirklichkeit mit der Weitsicht seiner Prophezeiungen vom "Medium als Botschaft" im "globalen Dorf" erst gleichziehen, damit die Menschen nach den Ursachen dieser Veränderungen fragen.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 21.07.2011

Als gute Einführung in die Gedankenwelt des großen Marshall McLuhan kann Uwe Justus Wenzel diesen Band von Martin Baltes und Rainer Höltschl empfehlen. In ihm hat er exemplarische Texte des Medientheoretikers gefunden, der heute hundert Jahre alt geworden wäre, darunter auch das berühmte Interview aus dem "Playboy" von 1969, wie sich der Rezensent.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter