Leon de Winter

Malibu

2 CDs
Cover: Malibu
DHV - Der Hörverlag, München 2005
ISBN 9783899406030
CD, 17,95 EUR

Klappentext

2 CDs, 108 Minuten Laufzeit. Regie: Norbert Schaeffer. Sprecher: Vadim Glowna, Christian Redl, Hans-Peter Hallwachs und andere. Kurz bevor sie ihren 17. Geburtstag feiern kann, kommt Mirjam bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Ihrem Vater, Joop Koopman, ist es nicht vergönnt, sich seiner Trauer hinzugeben. Sein Freund Philip verwickelt ihn in einen Spionagefall für den israelischen Geheimdienst, seine Cousine Linda in ihre buddhistische Wiedergeburtstheorie. Tragödie, Politspionage und metaphysischer Thriller in einem - Leon de Winters kühnster Roman

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 15.07.2005

"Solide" findet Tobias Lehmkuhl dieses Hörspiel nach Leon de Winters Roman "Malibu", das vom Inhaber eines Fitnessstudios in Los Angeles und einem wenig erfolgreichen Drehbuchautor handelt, die in den Konflikt zwischen Juden und Palästinensern geraten und für den Mossad mutmaßliche Terroristen aushorchen sollen. Vor allem die Stimme des Drehbuchautors, gesprochen von Vadim Glowna, hat es Lehmkul angetan, sie klinge so unendlich traurig, "dass man selber alle Hoffnung fahren lassen möchte". Regisseur Norbert Schaeffer habe die Hintergrundgeräusche professionell gesetzt, dennoch reiche "Malibu" an die formale Finesse anderer Hörspiele aus seinem Studio nicht heran. Was nicht gegen dieses Hörspiel spricht. "Bei der so traurigen und irgendwann wirklich beängstigenden, immer aber sehr geradlinigen Geschichte, die Leon de Winter erzählt", so Lehmkuhl, "wäre eine größere ästhetische Ausgeklügeltheit der akustischen Fassung wahrscheinlich auch unangebracht." Und schließlich hält er "Malibu" auch so für "spannend und eindringlich".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet