Kristof Magnusson

Das war ich nicht

3 CDs
Cover: Das war ich nicht
Antje Kunstmann Verlag, München 2010
ISBN 9783888976919
CD, 19,90 EUR

Klappentext

3 CDs. Sprecher: Fritzi Haberlandt, Jens Harzer und Dietmar Mues. Ein junger Banker, auf dem Sprung zur Karriere. Jasper, gelesen von Jens Harzer. Eine Literaturübersetzerin, auf der Flucht vor dem schön eingerichteten Leben mit Weinklimaschrank und Salzmühle mit Peugeotmahlwerk. Meike, gelesen von Fritzi Haberlandt. Ein international gefeierter Schriftsteller mit Schreibblockade und Altersangst. Henry LaMarck, gelesen von Dietmar Mues. Drei Menschen, die sich unversehens in Abhängigkeit befinden. Eine Bank, die ruiniert wird. Wie konnte es dazu kommen?

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.09.2010

Mit großem Vergnügen hat Sandra Kegel dieser Hörbuchfassung von Kristof Magnussons Finanzkomödie "Das war ich nicht" gelauscht. Die Geschichte um einen jungen Banker zwischen Naivität und Größenwahn, der mit seinen Transaktionen das globale Finanzsystem zum Einsturz bringt, findet sie als Hörbuch noch temporeicher und witziger als das gedruckte Original. Dies liegt für sie insbesondere an den hervorragenden Sprechern Fritzi Haberlandt, Jens Harzer und Dietmar Mues, denen sie den Spaß, mit dem sie bei der Sache sind, anhört. "Im Wechsel der drei Stimmen entsteht eine wunderbar groteske Geschichte", resümiert die Rezensentin, "deren Happy end allerdings nichts weniger bedeutet als die schlimmstmögliche Wendung."
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Stichwörter