Klaus Froh, Rüdiger Wenzke

Die Generale und Admirale der NVA

Ein biografisches Handbuch
Cover: Die Generale und Admirale der NVA
Ch. Links Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783861532095
Gebunden, 408 Seiten, 19,43 EUR

Klappentext

Herausgegeben vom Militärischen Forschungsamt. Forschungen zur DDR-Geschichte. Wer waren die Männer, die als Generale und Admirale entscheidende Verantwortung im DDR-Militär trugen? Das vorliegende Handbuch bietet auf der Grundlage umfangreicher Archivrecherchen und Befragungen erstmalig einen vollständigen Überblick über die Biographien von 377 Generalen und Admiralen der NVA, der Grenztruppen und der Zivilverteidigung sowie deren Vorläufern. Es gibt detailliert Auskunft über soziale Herkunft, Ausbildung und Qualifikation sowie über den Dienstverlauf. Die Kurzbiografien werden durch Beförderungstafeln, Stellenbesetzungen, spezielle Übersichten sowie einen Bildteil ergänzt.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.08.2000

Peter Jochen Winters begnügt sich in seiner Kritik vor allem mit dem Referat des in diesem Band enthaltenen statistischen und biografischen Materials. Man erfährt unter anderem, dass es bis zum Ende der DDR 377 Generale und Admirale in den verschiedenen Militärverbänden gegeben habe und dass jeder einzelne von ihnen mit einem kurzen Lebenslauf vorgestellt wird. Auch die ausführliche Einleitung über die militärischen Eliten in der DDR hebt Winters in seiner Besprechung lobend hervor. Schließend merkt er an, dass die Autoren des Bandes einst selbst Offiziere in der Nationalen Volksarmee waren: "Integration am Beispiel der Militärgeschichtsschreibung".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de