Kidai Shoran

Vortrefflicher Anblick unseres prosperierenden Zeitalters
Cover: Kidai Shoran
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2001
ISBN 9783883754666
CD-ROM, 25,05 EUR

Klappentext

Herausgeber: Museum f. Ostasiatische Kunst, Berlin. Mit mehr als 1000 Figuren, 40 verschiedenen Häusern, zahlreichen Restaurants, Teestuben usw. veranschaulicht die farbige japanische Bildrolle die um 1800 wichtigste Einkaufsstraße von Edo, dem heutigen Tokyo. Die CD-Rom macht das 12 m lange Kunstwerk erfahrbar, bietet simultan Bild-Text-Informationen zu Religion, Brauchtum und Mode. Das Kustwerk ist hier erstmals wissenschaftlich aufgearbeitet und publiziert. Fünf Bildspaziergänge erschließen zusätzlich die Querrole aus unterschiedlichen Perspektiven.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.03.2001

Eine ausführliche Bildbetrachtung bietet uns der Rezensent Florian Coulmas und kommt fast ganz darüber hinweg zu sagen, wem er seine Eindrücke verdankt. Wir erfahren zwar, dass die CD-ROM eine sehr gelungene Führung durch das Tokio um 1800 bietet: Warum das so ist, wird nur am Rande erwähnt. Aber anscheinend war der Rezensent mit der Navigation zufrieden und auch die Hyperlinks haben ihm wohl auch die notwendigen Hinweise zu der auf der CD-ROM vorgestellten Bildrolle, die eine Straßenszenen darstellt, geboten. Von "ausführlichen Kommentaren" ist dann doch die Rede und zudem erfahren wir, dass der Käufer der CD-ROM die Bildrolle unter der Perspektive verschiedener auf dem Bild erscheinender Personen betrachten kann. Etwas wenig für eine mediengerechte Kritik und das, obwohl der Rezensent offensichtlich viel Freude an der CD-ROM gehabt hat.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter