Kater-Poesie

Trunkene Verse von Goethe bis Gernhardt. 1 CD
Cover: Kater-Poesie
Patmos Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783491911246
CD, 14,95 EUR

Klappentext

1 CD, 50 Minuten Laufzeit. Gelesen von Carmen-Maja Antoni, Konrad Beikircher, Fritz Eckenga, Otto Sander u.a. "Trunken müssen wir alle sein!" Wer wollte Goethe widersprechen? Nicht die Dichter, die von Glück und Rausch, Trinken und Singen, Wein- und Schnapsgenuss, blauen Augen und anderen Folgen der Trunksucht schrieben: H.C. Artmann, Bertolt Brecht, Georg Britting, Wilhelm Busch, Fritz Eckenga, Adolf Endler, Joseph von Eichendorff, Robert Gernhardt, Johann Wolfgang von Goethe, Fritz Graßhoff, Gottfried Keller, Helmut Krausser, Christoph Meckel, Joachim Ringelnatz, Paul Scheerbart, Kurt Tucholsky u.v.a.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 11.08.2003

Nicht gerade überzeugt klingt der Rezensent Tobias Lehmkuhl von dieser CD der "Trunkenen Verse". Das Cover führe in die Irre, meint der Rezensent, bei den Versen handele es sich nur um "schlichte Jamben". Die Sprecher Dieter Mann und Otto Sander, denen er durchaus "schöne Stimmen" bescheinigt, hätten "sich vor der Aufnahme ein Tröpfchen gönnen" sollen. Die Strophen wären dann möglicherweise "lustig" und nicht "lächerlich", die Aufnahmen vielleicht "leichtfüßiger" geworden.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de