Johann Wolfgang von Goethe

Die Leiden des jungen Werther

2 CDs. Gekürzte Fassung. Gelesen von Michael Maertens
Cover: Die Leiden des jungen Werther
DHV - Der Hörverlag, München 2004
ISBN 9783899403206
CD, 19,95 EUR

Klappentext

2 CDs, 159 Minuten. Gelesen von Michael Maertens, Bearbeitung und Regie: Laura Olivi. Als der Roman 1774 erschien löste er in ganz Europa ein regelrechtes Werther-Fieber aus. Aber auch noch heute, über 200 Jahre später, ist die Problematik des unüberbrückbaren Zwiespalts zwischen dem Ich und der Gesellschaft und des enttäuschten Idealismus noch so aktuell wie damals.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 01.07.2004

Martin Z. Schröder ist es in seiner Kritik dieses Hörbuchs, auf dem Michael Maertens Goethes berühmtes "Jugendbuch" vorliest, darum zu tun, gegen das "ahnungslose Stümpern" zu Felde zu ziehen, das seiner Meinung nach bei Hörbüchern so "verbreitet" ist. Dabei hätte es so schön werden können, ärgert sich der enttäuschte Rezensent, denn er schwärmt von der Vortragsart Maertens und dessen wilden und frischen" Stimme ohne jede Vorbehalte. Dann aber regt er sich nicht nur darüber auf, dass nicht kenntlich gemacht wurde, welche Textfassung der CD zugrunde liegt, sondern findet es auch vollkommen überflüssig, dass nur eine gekürzte Fassung vorgetragen wird. Auch Booklet und Covergestaltung erregen sein Missfallen und so hat ihn bei aller Begeisterung für den Vortrag von Maertens dieses Hörbuch nicht erfreut.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet