Zum einzigen Ergebnis weitergeleitet

Jimmy Nelson

Before They Pass Away

Deutsch - Englisch- Französisch
Cover: Before They Pass Away
TeNeues Verlag, Kempen 2013
ISBN 9783832797591
Gebunden, 402 Seiten, 128,00 EUR

Klappentext

Mit 500 farbigen Abbildungen. In seinem epochalen Bildband Before They Pass Away fängt Jimmy Nelson die Lebensweise der letzten verbliebenen Völker ein, denen es gelingt, in einer globalisierten Welt ihre überlieferten Bräuche aufrechtzuerhalten. Die epischen Porträts des britischen Fotografen zeigen diese würdevollen Erben jahrhundertealter Traditionen in einem stolzen Geist und in all ihrer Pracht. Dieser Rundumblick auf die Stammeskulturen der Welt ist ein einzigartiges visuelles Erlebnis und vor allem auch ein bedeutendes historisches Dokument. Das Buch zeigt die ganze Bandbreite menschlicher Erfahrungen und die kulturellen Ausprägungen über die Jahrhunderte.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 11.12.2013

Dass er selbst nur eine Alternative im Menschenzoo ist, ist vielleicht die wichtigste Erkenntnis, die Arno Widmann beim Anschauen der Fotos und Lesen der Texte in diesem gewichtigen Bildband (5400 Gramm misst der Rezensent mit der Küchenwaage) des Fotografen Jimmy Nelson erhält. Die Fotos von arktischen Tschuktschen, äthiopischen Mursi oder Huaorani in Ecuador und der sie umgebenden Landschaft, ganz gleich ob schön oder spontan, lassen Widmann Schönheit plötzlich anders definieren, als eine Frage der Entfernung, ein veränderliches Ideal, das mit dem Wissen um seine Vergänglichkeit relativiert wird. Verkleinert von Begeisterung zu Wut darüber, dass es diese Stammenskulturen womöglich bald schon nicht mehr geben wird.