Heino Jaeger

Wie sieht's bei Euch aus?

1 CD. Monologe und Szenen
Cover: Wie sieht's bei Euch aus?
Kein und Aber Records, Zürich 2008
ISBN 9783036911946
CD, 16,90 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Eckhard Henscheid. Spieldauer 71 Minuten.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 14.06.2008

Alles andere als einfach ein Kabarettist war der Sprachkomiker Heino Jaeger, auch wenn es sein bundesrepublikanisches Publikum eher anders sah. Davon kann man sich - und zwar eindrucksvoll, daran lässt Frank Schäfer keinen Zweifel - überzeugen in dieser jüngsten Hörbuch-Sammlung verschiedener Aufnahmen, vor allem solcher, die Jaeger live auf der Bühne vortrug. So findet er im Stück "Der Conferencier" als plumpester aller plumpen Witzereißer ein dankbares Publikum, das gar nicht begreift, dass es sich hier nicht das Karikieren, sondern schlicht das Karikierte weit unter Niveau der Veranstaltung gefallen lässt. Hingerissen ist der Rezensent insbesondere von einer Robert-Lembke-Parodie, die aber wiederum übers bloße Parodieren weit hinausgeht, indem Jaeger es verstehe, Lembke-hafter zu agieren als Robert Lembke selbst. (Etwas, das ihm, wie Jaeger feststellt, mit Rudi Carell nicht gelingt.) Es handelt sich, resümiert Schäfer, um einen seinerzeit weitgehend unbegriffenen Fall von "Metakomik". Und Jaeger überhaupt, der früh verstummte und 1997 verstarb, sei nicht weniger gewesen als ein "Wortkünstler reinsten Wassers".