Hack's selbst!

Digitales Do it yourself für Mädchen (Ab 12 Jahre)
Cover: Hack's selbst!
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2015
ISBN 9783407754103
Gebunden, 144 Seiten, 16,95 EUR

Klappentext

Von Daniela Burger, Sonja Eismann und Chris Köver. Ein Buch zum kreativen, spielerischen und mündigen Umgang mit der digitalen Welt - und ein Aufklärungsbuch, für einen sicheren Umgang mit dem Netz. DIY im digitalen Bereich heißt, kreative Lösungen finden beim Programmieren und sich sicher und souverän im Netz und am Computer bewegen: eine eigene App entwickeln, Spiele und Animationen programmieren, Twitter Facebook und Co. nutzen, um mitzugestalten und der eigenen Stimme Gehör zu verschaffen - dabei privat zu bleiben, obwohl man öffentlich ist. Dazu gibt es Porträts und Interviews mit Menschen aus der Computerszene, die Lust machen, selbst aktiv zu werden.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 01.12.2015

Im Grunde genommen gefällt Rezensent Johannes Boie diese speziell an Mädchen gerichtete Einführung in den Umgang mit der digitalen Welt ziemlich gut. Zwar versteht der Kritiker nicht ganz, warum die Herausgeberinnen nicht auch Jungen ansprechen, liest aber dennoch interessiert, wie junge Leserinnen hier angeregt werden, kleine Projekte wie etwa Online-Petitionen planen, E-Mails verschlüsseln oder Programmieren selbst umzusetzen. Auf die ein oder andere allzu feministische Einlassung der Autorinnen hätte Boie zwar verzichten können, dennoch hat er dieses vielschichtige Sachbuch gern gelesen.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet