Eidgenössische 'Grenzfälle': Mülhausen und Genf / En marge de la Confederation: Mulhouse et Geneve

Schwabe Verlag, Basel 2001
ISBN 9783796514326
Broschiert, 424 Seiten, 41,93 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Wolfgang Kaiser, Claudius Sieber-Lehmann und Christian Windler.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 08.12.2001

Der Band, so lässt uns Rezensent "uha" wissen, leistet die Zurückführung der Entstehung der Nationalstaaten im 19. Jahrhundert auf bündische Gefüge, gibt der "horizontalen Sichtweise" gegenüber der vertikalen" (absolutistischen) den Vorzug. Besonders mit zwei Zentren solch freiheitlicher Politik, mit Mühlhausen und Genf, so "uha", befassen sich die 13 englisch-, deutsch-, und französischsprachigen Aufsätze und beleuchten sie, "im Sinne einer politischen Sozialgeschichte", bezüglich der Genese der Bündnisse sowie "bilateraler Kontakte" und "innerer Konflikte".