Diplomatische Dokumente der Schweiz 1945-1961 / Documents diplomatics Suisses 1945-1961 / Documenti diplomatici Svizzeri 1945-1961

Band 17: 1. VI. 1947 - 30. VI. 1949
Chronos Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783905312843
                         , 494 Seiten, 35,28 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Antoine Fleury. Band 17 der Diplomatischen Dokumente der Schweiz deckt die Zeitspanne zwischen Juni 1947 und Juni 1949 ab. Diese zwei Jahre sind geprägt durch die Verschlechterung der internationalen Beziehungen, hervorgerufen durch die Rivalität zwischen den demokratischen und den kommunistischen Staaten (Berlin-Blockade). Diese Verschlechterung führt schliesslich zur Teilung Europas und Deutschlands.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 14.04.2000

Der Rezensent mit dem Kürzel "tmn" weist zunächst darauf hin, dass es sich bei den hier vorliegenden Dokumenten nur um einen kleinen Bruchteil und dass ein weitaus größerer Teil bereits im Internet gelesen werden kann. Vorteilhaft an diesem Band seien jedoch die Fußnoten, die die Lektüre nach Ansicht des Rezensenten um einiges erleichtern. "tmn" bewertet in seiner Besprechung den Band nicht im eigentlichen Sinne, sondern pickt sich einige ihm interessant erscheinende Themen heraus, die er kurz erläutert. Besonders beschäftigt ihn dabei eine Frage von "langfristiger Aktualität": Wie mit den "nachrichtenlosen Guthaben" beispielsweise verschollener Personen umgehen? Der Rezensent merkt an, dass es dazu bereits 1949 vernünftige Vorschläge gegeben hat, die Unklarheiten in der Zukunft vermeiden sollten. Dies scheine jedoch völlig umsonst gewesen zu sein.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter