Die Limmat und das Dorf Dietikon

Die Jugenderinnerungen des Jakob Grau
Altberg Verlag, Weiningen 2001
ISBN 9783952178218
Broschiert, 144 Seiten, 17,90 EUR

Klappentext

Mit 12 doppelseitigen Abbildungen in schwarzweiß.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 04.12.2001

Eine Reise in eine andere Welt hat der mit "vö" zeichnende Rezensent unternommen und die Erinnerungen des Schweizers Jakob Grau gelesen. Der Journalist und Kantonsrat Grau schrieb seine Jugend im Schweizer Örtchen Dietikon "mit viel Detailwissen und Humor" auf, berichtet "vö": Dort hätte etwa der Dorflehrer seinen Schülern das Schwimmen "samt Hose und Schuhen" in einem "Fabrikkanal" beigebracht, hat "vö" in diesem von Heinz Lüthi herausgegebenen Band gelesen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war es aus mit der Idylle im Dorf: Fabriken entstanden, der Himmel hing für den Autor "voller Bassgeigen". Dessen "informativen Ausführungen" enden mit dem Ersten Weltkrieg, so "vö".
Stichwörter