Die Heilige Schrift des Alten Testaments

Mit Illustrationen von Gustav Dore. Faksimile
Cover: Die Heilige Schrift des Alten Testaments
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2004
ISBN 9783534182510
Gebunden, 640 Seiten, 128,00 EUR

Klappentext

Nach der deutschen Übersetzung von Martin Luther in der Textfassung von 1912. Mit 230 Illustrationen von Gustave Dore. Mit einem Begleitheft von Anja Grebe. Die 'Dore-Bibel' ist die bekannteste Bibelausgabe des 19. Jahrhunderts und bis heute die populärste Bilderbibel weltweit. Umso erstaunlicher ist es, das diese Bibel bisher noch nie im Originalformat faksimiliert wurde. Erstmals 1866 erschienen, gab es die 'Dore-Bibel' innerhalb kürzester Zeit in Pracht- und Volksausgaben in allen europäischen Sprachen. Die Beliebtheit der Holzstiche überwand sämtliche konfessionelle Hürden, so dass die Bilder bald katholische, reformierte, russisch-orthodoxe, griechisch-orthodoxe, anglikanische, methodistische, baptistische und freikirchliche Bibelausgaben schmückten.
Dores Stiche faszinieren nicht nur durch ihre Erzählfreude, durch realistische Darstellung und dramatische Zuspitzung, sondern vor allem durch effektvolle Hell-Dunkel-Wirkungen. Dabei sind die Illustrationen zum Alten Testament besonders eindrucksvoll; sie zeigen beängstigende Schlacht- und Massenszenen, weite Naturräume und Dores Freude an der Gestaltung eines pittoresken orientalischen Lokalkolorits und an der Nachbildung archäologischer Monumente.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet