Der große Ravensburger Weltatlas

Kontinente und Länder der Erde, ab 10 Jahren
Cover: Der große Ravensburger Weltatlas
Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2005
ISBN 9783473358564
Gebunden, 176 Seiten, 19,95 EUR

Klappentext

Redaktion: Ulrike Klocker. Aus dem Englischen von Wolfgang Hensel. Junge Weltenbummler erhalten auf den ersten Seiten des Atlasses eine Einführung in die Struktur unserer Erde und erfahren Grundlagen der Kartographie und Geologie. Wie sind die Kontinente entstanden? Wie kommt es, dass das Wasser aus dem Gebirge immer wieder nachfließt? Wieso trocknen Bäche und Flüsse nicht aus? Detailreiche Illustrationen und ungewöhnliche Fotos aus dem Weltraum vermitteln dem Betrachter, wie schön und vielseitig unser Planet ist. Diese Fotos, die aussehen wie moderne Gemälde, helfen zum Beispiel Wissenschaftlern Klimaveränderungen zu erkennen oder die Umwelt zu überwachen. Jedes Kapitel beginnt mit einem Satellitenbild, das einen Erdteil mit Gebirgen, Gipfeln, Meeren, Flüssen und Wüsten zeigt. Über 100 Reliefdarstellungen machen die Oberflächenstruktur der Erde fast greifbar und vermitteln den Kindern eine topografisch exakte Vorstellung von den Ländern. Zu jedem Land erhalten sie Informationen über dessen Besonderheiten und typische Merkmale, ergänzt durch Daten und Fakten nach neuestem Stand. 1300 farbige Abbildungen und Fotos beschreiben über 30 Ländergruppen wie Zentralasien, Australien und das westliche Mitteleuropa, erklären die jeweiligen Kulturen und veranschaulichen geologische Zusammenhänge. Das Register mit über 9000 Stichworten macht Schulstoff spielerisch nachvollziehbar.