Das große Märchenbuch

Die hundert schönsten Märchen aus ganz Europa (Ab 5 Jahre)
Cover: Das große Märchenbuch
Diogenes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783257011562
Gebunden, 662 Seiten, 25,00 EUR

Klappentext

Mit Illustrationen von Tatjana Hauptmann. Herausgegeben von Christian Strich. "Alles ist ein Märchen", so Novalis. Aber nicht jede Märchensammlung ist wie das "Große Märchenbuch" von Tatjana Hauptmann ein echtes Hausbuch für die ganze Familie und märchenhaft schön. Es versammelt die 100 schönsten Märchen aus Europa, prächtig illustriert mit über 600 Zeichnungen

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.11.2012

Vor zweihundert Jahren erschien die erste Auflage der "Kinder- und Hausmärchen" der Brüder Grimm und der Diogenes-Verlag feiert dieses Jubiläum mit einer herausragenden Neuauflage des "Großen Märchenbuches", informiert der ganz hingerissene Rezensent Tilman Spreckelsen. Die Auswahl der hier versammelten Märchen hätte seiner Meinung nach nicht besser getroffen werden können: Kinder und Erwachsene werden die vorliegenden Märchen mit der gleichen Leidenschaft, aber mit unterschiedlichem Verständnis lesen, versichert der Kritiker, der darin das große Verdienst dieser Sammlung erkennt. Weder Sprache noch Anspielungen etwa auf Gesellschaftsstrukturen des neunzehnten Jahrhunderts dürften hier Verständnisschwierigkeiten bereiten. Das größte Lob des Rezensenten geht allerdings an die Illustratorin Tatjana Hauptmann: Ihre Bilder sind nicht "zimperlich", aber auch nicht zu grausam und auch ihr Vermögen, selbst den zahlreichen Bösewichten noch "Spuren früherer Menschlichkeit" ins Gesicht zu zeichnen, ringt dem Kritiker höchste Anerkennung ab.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet