Das große Buch der Biografien von A bis Z

(Ab 13 Jahre)
Cover: Das große Buch der Biografien von A bis Z
Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2003
ISBN 9783473357666
Gebunden, 382 Seiten, 25,00 EUR

Klappentext

Redaktion: Sabine Zürn. Rund 1.000 Porträts von Männern und Frauen der Welt-, Kultur- und Zeitgeschichte aus Vergangenheit und Gegenwart. Darunter zahlreiche aktuelle deutsche und internationale Politiker und Geistesgrößen, Künstler, Stars und Champions. Sie alle haben auf ihre Weise mit ihren Überzeugungen, Leidenschaften, Begabungen oder ihrem Forschungsdrang Spuren hinterlassen und etwas bewegt, im Kleinen wie im Großen. Auch umstrittene Berühmtheiten sind dabei. Querverweise auf Zeitgenossen laden zum Stöbern und Weiterlesen ein.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 02.04.2004

Eine bunte Mischung von bedeutenden oder prominenten Persönlichkeiten hat Hans Gärtner in diesem Buch versammelt gefunden, einer Lizenzausgabe der Oxford University Press. Von Hieronymus bis Kurt Masur, von Nofretete bis Rasputin, von Napoleon bis John F. Kennedy reichen die rund eintausend hier versammelten Kürzestbiografien. Doch auch wenn für den Rezensenten das Buch allein schon aus dieser Mischung seine "Existenzberechtigung" zieht, erhebt er doch Einwände gegen die Auswahl und Gewichtung. Unverständlich ist ihm, dass etwa Rosi Mittermeier und Julia Hill der gleiche Raum wie Desmond Tutu und Hildegard von Bingen zugestanden wird. Unzufrieden lässt den Rezensenten auch, dass es keinerlei Hinweise auf eine weiterführende Lektüre für eventuell Interessierte gibt.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter