Comix 2000

Internationale Anthologie des Comics
L`Association, Zürich 1999
ISBN 9782844140227
                         , 2048 Seiten, 76,18 EUR

Klappentext

2000 stumme Comic-Panels von 324 Autoren aus 29 Ländern auf 2048 Seiten! Unter Federführung des französischen Verlags L'Association in Paris entstand eine einzigartige Comic-Anthologie. Über 1000 Autoren wurden kontaktiert, von Art Spiegelman über Joost Swarte bis zu unbekannten argentinischen Talenten. Aus den über 5000 eingesandten Arbeiten hat L`Association die 2000 besten selektioniert. Ein 2,5 Kilo schwerer, buchstäblicher Meilenstein des Comic! Das Buch ist beim Schweizer Vertrieb "Edition Moderne" bereits vergriffen und nur noch in Frankreich erhältlich.

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 21.06.2000

Der gut 2000 Seiten umfassende Band ist das Ergebnis von zwei Jahren Sammelarbeit und vereint Comics von Autoren aus aller Welt. Kein Wunder also, dass sich auf den ersten Blick kaum Gemeinsamkeiten finden lassen, findet Rezensent Christian Schlüter. Erzähl- und zeichentechnisch seien die versammelten Comics von großer Disparatheit. Verbunden seien sie nur durch die Vorgabe der Herausgeber: lesbare Buchstabenfolgen waren verboten. Symptomatisch für den cleveren Umgang mit dieser Beschränkung sei der Comic des französischen Zeichner Zou, dessen Figuren nur in eingetragenen Warenzeichen miteinander sprechen.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet