Charlotte Bronte

Jane Eyre

7 CDs
Cover: Jane Eyre
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821853963
CD, 28,95 EUR

Klappentext

Gelesen von Sophie Rois. Laufzeit 616 Minuten. Jane Eyre ist eine junge Frau von 18 Jahren, als sie ihre Stelle als Hauslehrerin bei dem düsteren, verschlossenen Edward Rochester antritt. Rochester, von Jane tief beeindruckt, verliebt sich in sie macht ihr einen Heiratsantrag. Doch in der Nacht vor der Hochzeit entdeckt Jane ein furchtbares Geheimnis: Im oberen Stockwerk des Hauses hält er seine wahnsinnig gewordene Frau versteckt. Obwohl sie Rochester immer noch leidenschaftlich liebt, flieht sie und entschließt sich, ihren Vetter zu heiraten, der plant, als Missionar nach Indien zu gehen.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 01.02.2006

Ganz begeistert ist Christiane Zintzen von dieser Bearbeitung des Klassikers Jane Eyre. Eine "bewegt-bewegende" Geschichte einer Frau, die sich von einer "misshandelten Waise" zu einer Lehrerin mit eigenem Kopf entwickle und, ungeachtet der britischen Standesgrenzen, an einen gut situierten Mann gerate. Das Werk von 1847 behandle bemerkenswerte Themen: "schwärzeste Pädagogik, Sozialdrama und unzeitgemäße weibliche Emanzipation", freut sich die Rezensentin. Geradezu perfekt würde sich die Schauspielerin Sophie Rois mit dem Buch auseinander setzen. "Spröde" und doch "charismatisch" lese sie den anspruchsvollen Text gekonnt und gebe ihm eine bewegende Aktualität, lobt Zintzen.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet