Carl Djerassi

This man's pill

Sex, Kunst und Unsterblichkeit. Fakten, Prognosen und Gedanken zum 50. Geburtstag der 'Pille'.
Cover: This man's pill
Haymon Verlag, Innsbruck 2001
ISBN 9783852183664
Gebunden, 236 Seiten, 20,35 EUR

Klappentext

Aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 10.10.2001

Für Katharina Rutschky bietet Carl Djerassis Studie über die Wirkungsgeschichte der Pille amüsante wie informative Unterhaltung. Der Autor lege anschaulich die Hintergründe der Entstehung der Pille dar, an denen er selbst nicht unbeteiligt war, und erkläre die nur verhalten einsetzende Rezeption der Pille. Überzeugend zeige der Autor den Einfluss der Aufbruchsstimmung der sechziger Jahre auf, die der Pille zum Durchbruch verhalfen. Ergänzend hätte sich Rutschky vom Autor, der nicht mit Details aus seinem eigenen Liebesleben geize, nähere Information zur Wirkungsgeschichte des Kondoms gewünscht.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet