Barbara McClintock

Adele und Simon in Amerika

Ein Suchbilderbuch. (Ab 5 Jahre)
Cover: Adele und Simon in Amerika
Jacoby und Stuart, Berlin 2009
ISBN 9783941087590
Gebunden, 40 Seiten, 12,95 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Nicola Stuart. Mit zahlreichen bunten Bildern. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts reisen Adele und ihr kleiner Bruder Simon durch Amerika. Von Boston über New Orleans bis nach San Francisco und St. Louis in diesem Abenteuer entdecken Adele und Simon das Land. Sehr wichtig bei einer Reise ist die richtige Ausrüstung. Hat Simon auch alles dabei? Tagebuch, Griffelkasten, Cowboyhut, Blechtasse, seinen Pullunder, die knallroten Hosenträger ...? Ja, hat er, und natürlich verspricht er Adele, gut auf alles aufzupassen. Aber schon bei der Abfahrt in New York hat er sein Tagebuch verloren. In Chicago verliert er seinen Cowboyhut, in den Rocky Mountains sein Fernglas ... Wer kann ihm helfen? Im Anhang sind alle Orte und Sehenswürdigkeiten der Reise genau beschrieben, und hier wird noch auf zusätzliche Dinge, die in den Bildern versteckt sind, hingewiesen. Und natürlich gibt es für alle geografisch Interessierten eine große Karte, auf der die gesamte Reiseroute eingezeichnet ist.

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 08.10.2009

Herzerwärmend findet Rezensent Peter Kümmel dieses Bilderbuch von Barbara McClintock, in dem der kleine Simon auf einer Amerikareise an jeder Reisestation einen Teil seines Besitzes verliert: Hut, Griffelkasten, Halstuch und so weiter. Dieses Kinderbuch vermittelt nicht nur die "Kunst, Verluste zu verkraften", sondern stärkt auch das Vertrauen in die Welt, weil Simon auf Menschen stößt, die ihm zumindest versuchen zu helfen, versichert Kümmel.