Ansichten

Jahrbuch des Deutschen Polen-Instituts Darmstadt (14)
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2003
ISBN 9783447093248
Kartoniert, 328 Seiten, 19,00 EUR

Klappentext

Herausgegeben vom Deutschen Polen-Institut Darmstadt.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 06.09.2003

Immer wieder ein "zeitlos schöner Blumenstrauß", lobt der mit "ggn" zeichnende Rezensent das von Karl Dedecius gegründete Jahrbuch des Deutschen Polen-Institus, das in einer ausgewogenen Mischung aus Essays und Prosa einen sowohl politischen als und kulturellen Einblick ins polnische Geschehen vermittelt. Der aktuelle Band macht da seiner Meinung nach keine Ausnahme. Besonders interessant scheint dem Rezensenten in dieser Ausgabe ein Text über Deutschlands neu erwachtes Interesse an den eigenen NS-Opfern und eine Textsammlung von und über Jozef Mackiewicz, der aufgrund seines kompromisslosen Anti-Kommunismus sowohl im Osten als auch im Westen nur zögerlich Anerkennung findet.
Stichwörter