Anne Köhler

Nichts werden macht auch viel Arbeit

Mein Leben in Nebenjobs
Cover: Nichts werden macht auch viel Arbeit
DuMont Verlag, Köln 2010
ISBN 9783832195915
Gebunden, 143 Seiten, 14,95 EUR

Klappentext

Nebenjobs machen uns zu dem, was wir sind. Wer sich nicht darauf festlegt, etwas zu werden, macht einfach alles ein bisschen. Also nichts richtig. Aber wie erklärt man das den anderen? In einundzwanzig Episoden erzählt Anne Köhler von all den Abenteuern, die das Jobben mit sich bringt - frei schwebend im weiten Raum zwischen Ausbildung und Beruf, zwischen Brotjobs und Herzensangelegenheiten. Anne Köhler erzählt von ihrer Zeit als Fotoassistentin, von der Arbeit als Köchin, Bürodame oder Hostess, bei der Event-Planung und im Archiv. Und natürlich von den verschiedensten Praktika. Ihre Kolumne "Anne und ihre Jobs" bei jetzt.de sprach einer großen Fangemeinde aus dem Herzen.

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 02.12.2010

In einer sehr kurzen Kritik zeigt sich Rezensentin Christina Rietz recht angetan von diesem Buch. "Liebenswert" und mit viel Selbstironie erzähle die Autorin von ihrem Leben mit vielen verschiedenen Jobs, die ihr Einkommen sichern. Improvisation als - nicht unbedingt gewünschte, jetzt aber wohl akzeptierte - Lebensform, gewissermaßen.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet