Wolfgang Beilenhoff

Wolfgang Beilenhoff ist Filmhistoriker und Leiter des Forschungsprojekts "Gesichterpolitiken: Das Gesicht in Film und Fernsehen" an der Universiät Köln.

Wolfgang Beilenhoff (Hg.) / Sabine Hänsgen (Hg.): Der gewöhnliche Faschismus

Cover
Vorwerk 8 Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783940384126, Kartoniert, 336 Seiten, 24.00 EUR
Michail Romms "Der gewöhnliche Faschismus" (Obyknowenny faschism, SU 1965) ist bis heute eine der zentralen filmischen Auseinandersetzungen mit Nationalsozialismus und Holocaust. Montiert wurde der Film…