Wladimir Fedorowski

Wladimir Fedorowski, geboren 1950 in Moskau, war Diplomat zur Zeit der großen Umwälzungen im Osten. Maßgeblich war er an der Entstehung der demokratischen Reformbewegung als deren Wortführer während des Putsches von 1991 beteiligt. Der promovierte Historiker veröffentlichte Werke zur Diplomatiegeschichte im 20. Jahrhundert, schreibt für diverse internationale Zeitungen und lebt in Moskau.

Wladimir Fedorowski: Der Kreml. Russland und seine Herrscher

Cover: Wladimir Fedorowski. Der Kreml - Russland und seine Herrscher. Piper Verlag, München, 2005.
Piper Verlag, München 2005
Mit 25 meist farbigen Abbildugnen auf Tafeln. Liebe und Mord, Verschwörungen, Spionage und große Politik: Wladimir Fedorowski zeigt den Kreml als Bühne, auf der das Drama der russischen Geschichte abrollt.…