Buchautor

Tilo Schabert

Stichwort: DDR
Tilo Schabert, geboren 1942, ist Professor für Politische Wissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er hat an den Universitäten München, Bochum, Trier, Dresden, Rennes (Frankreich) und Stanford (USA) gelehrt. Verschiedene Forschungsaufträge und Gastprofessuren im In- und Ausland (Italien, Frankreich, USA, Israel). Tätigkeit als Drehbuchautor und Filmemacher beim Bayerischen Fernsehen. Seit 1990 ist er Leiter der jährlichen Eranos-Konferenz in Ascona.

Tilo Schabert: Wie Weltgeschichte gemacht wird. Frankreich und die deutsche Einheit

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608942576, Gebunden, 550 Seiten, 35.00 EUR
Hat die Wiedervereinigung Deutschlands wirklich das Gleichgewicht der Kräfte in Europa bedroht? Welche Haltung nahmen die Siegermächte des Zweiten Weltkriegs gegenüber der "deutschen Frage" ein? Wollten…