Tankred Dorst

Tankred Dorst wurde 1925 in Sonneberg/Thüringen geboren. Er ist vor allem als Autor zeitkritischer Dramen bekannt (Große Schmährede an der Stadtmauer, 1961; Toller, 1968; Eiszeit, 1973; Ich, Feuerbach, 1986 u.a.). Tankred Dorst erhielt 1990 den Georg-Büchner-Preis.

Tankred Dorst: Glück ist ein vorübergehender Schwächezustand. Erzählung

Cover: Tankred Dorst. Glück ist ein vorübergehender Schwächezustand - Erzählung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
Schallück ist lange genug Schauspieler, er kennt alle Regeln und Rollen, mit denen das Leben sich in Szene setzt. Deshalb durchschaut der in die Jahre gekommene Held der neuen Erzählung von Tankred Dorst…

Tankred Dorst: Der schöne Ort. Erzählung

Cover: Tankred Dorst. Der schöne Ort - Erzählung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
Ein kleines Mädchen, Lilly, bricht nach Spanien auf, um ihren Vater zu suchen, der, so meint sie, dort König ist. In ihrem kindlichen Wahn begeht sie ein Verbrechen. Robins schöner Ort liegt anderswo,…

Tankred Dorst: Werkstattberichte.

Cover: Tankred Dorst. Werkstattberichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
Herausgegeben von Günter Erken. Das Lesebuch vereinigt in Ergänzung zur sechsbändigen gebundenen "Werkausgabe" und zu den "Materialien" von 1989 viele verstreut gedruckte Texte, bringt aber auch die Erstdrucke…