Buchautor

Steven Pinker

Stichwort: Kognitionswissenschaften
Steven Pinker, geboren 1954, studierte Psychologie in Montreal und an der Harvard University. 20 Jahre lang lehrte er am Department of Brain and Cognitive Science am MIT in Boston und ist seit 2003 Professor für Psychologie an der Harvard University. Seine Forschungen beschäftigen sich mit Sprache und Denken, daneben schreibt er regelmäßig u.a. für die New York Times, den Guardian und den New Yorker. Pinker hat mehrere Bücher veröffentlicht, darunter 2011 die viel diskutierte Studie "Gewalt. Eine neue Geschichte der Menschheit". Sein Werk ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden.
Stichwort: Kognitionswissenschaften - 1 Buch

Steven Pinker: Wörter und Regeln. Die Natur der Sprache

Cover
Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000
ISBN 9783827402974, Gebunden, 478 Seiten, 25.46 EUR
Aus dem Englischen von Martina Wiese. Wie funktioniert Sprache? Wie erlernen Kinder ihre Muttersprache? Warum verändern sich Sprachen über die Zeiten hinweg, so dass etwa Originaltexte aus dem Mittelhochdeutschen…