Stefanie Diekmann

Stefanie Diekmann ist Wissenschaftliche Assistentin an der Europa-Universität Viadrina. Publikationen zu Theater, Film, Fotografie und Comics und den entsprechenden Schnittstellen. Dissertation zur Diskursgeschichte der Fotografie; derzeit Habilitation zum Thema Theaterfilme.

Stefanie Diekmann/Matthias Schneider: Szenarien des Comic. Helden und Historien im Medium der Schriftbildlichkeit

Cover: Stefanie Diekmann (Hg.) / Matthias Schneider (Hg.). Szenarien des Comic - Helden und Historien im Medium der Schriftbildlichkeit. Sukultur, Berlin, 2006.
Sukultur, Berlin 2006
Wer war der bekannteste Serienheld des viktorianischen Zeitalters? Weshalb wird Superman durch das Klavierspiel des Pianisten nicht hypnotisiert? Warum ist der Silver Surfer so traurig, wieso umarmt…

Stefanie Diekmann: Mythologien der Fotografie. Abriss zur Diskursgeschichte eines Mediums

Cover: Stefanie Diekmann. Mythologien der Fotografie - Abriss zur Diskursgeschichte eines Mediums. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2003.
Wilhelm Fink Verlag, München 2003
1975 legte der amerikanische Fotograf Joel-Peter Witkin an der University of New Mexico eine M.A. Thesis vor, die den Titel "Revolt against the Mystical" trägt. Dieser obskure und zugleich faszinierende…