Buchautor

Stefan Scheil

Stefan Scheil, geboren 1963, ist Historiker. Er studierte Geschichte und Philosophie in Mannheim und Karlsruhe.

Stefan Scheil: 707. Infanteriedivision

Cover
Helios Verlag, Aachen 2016
ISBN 9783869331560, Gebunden, 120 Seiten, 19.80 EUR
Stefan Scheil wirft einen kritischen Blick auf den wissenschaftlichen Streit und die Strafverfolgung um die 707. Infanteriedivison der deutschen Wehrmacht. Die Division ist seit den 1990er Jahren öffentlich…

Stefan Scheil: Ribbentrop

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783428139071, Gebunden, 409 Seiten, 28.90 EUR
Der Großhandelskaufmann Joachim von Ribbentrop ging 1932 als Quereinsteiger an einflußreicher Stelle in die Politik. In seiner Villa in Berlin wurden die entscheidenden Gespräche geführt, die zur Ernennung…

Stefan Scheil: Churchill, Hitler und der Antisemitismus

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783428128464, Gebunden, 335 Seiten, 28.00 EUR
Die antisemitische Politik des Dritten Reiches, der jüdische Widerstand gegen sie und der Einfluss dieses Konflikts auf die internationale Politik vor dem Zweiten Weltkrieg, dies sind die drei Themenbereiche,…

Stefan Scheil: 1940/41. Die Eskalation des Zweiten Weltkriegs

Cover
Olzog Verlag, München 2005
ISBN 9783789281518, Gebunden, 528 Seiten, 34.00 EUR
Stefan Scheil zeichnet die Eskalation des Krieges 1940/41 nach, den Krieg gegen Deutschland. Das große tödliche Spiel, die deutsche, englische, amerikanische und sowjetische Kriegspolitik, die ihr jeweils…

Stefan Scheil: Fünf Plus Zwei

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783428107803, Kartoniert, 553 Seiten, 39.90 EUR
Wo ist der historische Ort des Zweiten Weltkriegs, und was waren die Ursachen seiner Eskalation? Nachdem Stefan Scheil in "Logik der Mächte" Trend zur Steigerung außereuropäischer Einflüsse in innereuropäische…