Stefan Mesch

Stefan Mesch, geboren 1983 in Sinsheim (Baden), studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus in Hildesheim. Er ist Mitherausgeber der Literaturzeitschrift "BELLA triste", Editor des "Kulturtagebuch"-Projekts, und schreibt für "lit07.de" und "literaturkritik.de".

Stefan Mesch (Hg.) / Kai Splittgerber (Hg.): Kulturtagebuch

Cover
Glück und Schiller Verlag, Hildesheim 2007
ISBN 9783938404201, Kartoniert, 378 Seiten, 18.50 EUR
Seit den Überraschungserfolgen von jungen Autorinnen und Autoren wie Juli Zeh, Paul Brodowsky und Sasa Stanisic steht das Konzept "Schreibschule" im Mittelpunkt aller Diskurse um junge Literatur: Kann…