Sandra Blakeslee

Sandra Blakeslee ist Wissenschaftsreporterin bei der New York Times. Seit vielen Jahren schreibt sie über Themen aus der Neurowissenschaft. Sie lebt in Santa Fe.

Sandra Blakeslee/Julia M. Lewis/Judith S. Wallerstein: Scheidungsfolgen - Die Kinder tragen die Last. Eine Langzeitstudie über 25 Jahre

Cover: Sandra Blakeslee / Julia M. Lewis / Judith S. Wallerstein. Scheidungsfolgen - Die Kinder tragen die Last - Eine Langzeitstudie über 25 Jahre. Votum Verlag, Münster, 2002.
Votum Verlag, Münster 2002
Aus dem Englischen von Ulrike Stopfel. Die jetzt vorliegende deutsche Übersetzung der weltweit beachteten Langzeitstudie über 25 Jahre (bereits in 8 Sprachen übersetzt) bietet überraschende Ergebnisse…

Sandra Blakeslee/Vilaynur S. Ranachandran: Die blinde Frau, die sehen kann. Rätselhafte Phänomene unseres Bewusstseins

Cover: Sandra Blakeslee / Vilaynur S. Ranachandran. Die blinde Frau, die sehen kann - Rätselhafte Phänomene unseres Bewusstseins. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2001.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
Mit einem Vorwort von Oliver Sacks. Deutsch von Heiner Kober. Oliver Sacks, der Altmeister der erzählenden Neurowissenschaft, sieht in Ramachandran seinen legitimen Nachfolger. Wie Sacks erzählt der weltberühmte…