Buchautor

Richard Rorty

Stichwort: Jantschek, Thorsten
Richard Rorty, geboren 1931 in New York, war einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhundrts. Während er zunächst dem amerikanischen Pragmatismus und der analytischen Philosophie angelsächsischer Prägung verpflichtet war, öffnete er sich später für die Einflüsse der europäischen Philosphie von Heidegger bis Michel Foucault. Richard Rorty, der auch an der Stanford University lehrte, verstarb 2007.
Stichwort: Jantschek, Thorsten - 3 Bücher

Richard Rorty: Wahrheit und Fortschritt

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518582978, Gebunden, 507 Seiten, 32.72 EUR
Aus dem Amerikanischen von Joachim Schulte. Das Verhältnis zwischen Wahrheit und Fortschritt wird von Rorty ganz anders dargestellt, als es in der Philosophie üblich ist. Nicht die Erkenntnis der Wahrheit…

Richard Rorty: Die Schönheit, die Erhabenheit und die Gemeinschaft der Philosophen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518121498, Taschenbuch, 87 Seiten, 8.64 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christa Krüger und Jürgen Blasius. Mit einem Kommentar von Albrecht Wellmer.

Richard Rorty: Philosophie und die Zukunft. Essays

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783596147625, Taschenbuch, 191 Seiten, 13.75 EUR
Aus dem Amerikanischen von Matthias Grässlin, Reinhard Kaiser, Christiane Mayer und Joachim Schulte. Der Band versammelt neuere Texte Richard Rortys. Im Mittelpunkt stehen Auseinandersetzungen mit Rolle…