Buchautor

Peter Becker

Dr. Peter Becker, geboren 1941 in Berlin, studierte Jura in Marburg und München. Als Rechtsanwalt spezialisierte er sich auf Numerus-clausus-Prozesse und Energierecht. 2011 wurde ihm der Sean MacBride Peace Prize des Bureau International Permanent de la Paix (IPB) verliehen.

Peter Becker: 1914 und 1999 - Zwei Kriege gegen Serbien. Auf dem Weg zum Demokratischen Frieden?

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2014
ISBN 9783848714735, Kartoniert, 442 Seiten, 29.00 EUR
Die Frage, wie man Kriege verhindern könnte, gehört zu den wichtigsten der Menschheit. In der Diskussion über 1914 wird auch immer wieder der Krieg gegen Jugoslawien zitiert. Es gibt dazu zwei vergessene…

Peter Becker: Aufstieg und Krise der deutschen Stromkonzerne. Zugleich ein Beitrag zur Entwicklung des Energierechts

Cover
Ponte Press, Bochum 2011
ISBN 9783920328577, Gebunden, 332 Seiten, 24.80 EUR
Der Aufstieg der Stromkonzerne beginnt mit drei genialen Unternehmern: Werner Siemens, Erfinder des Dynamos, Walter Rathenau, Gründer der AEG, und Hugo Stinnes, Zechenerbe, der mit einem genialen Coup…