Otto Depenheuer

Otto Depenheuer, 1953 in Köln geboren, hat Rechtswissenschaften in Bonn studiert. Nach der Zweiten Juristischen Staatsprüfung 1983 war er Assistent an der Universität Bonn, promovierte 1985 und habilitierte 1992. Seit 1999 lehrt Depenheuer "Allgemeine Staatslehre, Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie" an der Universität zu Köln.

Otto Depenheuer: Selbstbehauptung des Rechtsstaats.

Cover: Otto Depenheuer. Selbstbehauptung des Rechtsstaats. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2007.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2007
Gewalt ist im freiheitlichen Verfassungsstaat beim Staat monopolisiert, rechtlich domestiziert und demokratisch legitimiert. Als fundamentalistischer Terror kehrt sie indes mit ursprünglicher Willkür…

Thomas von Danwitz/Otto Depenheuer/Christoph Engel: Bericht zur Lage des Eigentums.

Cover: Thomas von Danwitz / Otto Depenheuer / Christoph Engel. Bericht zur Lage des Eigentums. Springer Verlag, Heidelberg, 2002.
Springer Verlag, Berlin - Heidelberg - New York 2002
Die in regelmäßigen Abständen erscheinenden "Berichte zur Lage des Eigentums" thematisieren die Problem- und Erkenntnisfelder im Umfeld des Privateigentums in all seinen relevanten Bezügen, aus allen…