Buchautor

Nora Bossong

Stichwort: Sexualität
Nora Bossong, 1982 in Bremen geboren, studierte in Leipzig am Deutschen Literaturinstitut und an der Humboldt-Universität in Berlin Philosophie und Komparatistik. Sie veröffentlichte die Romane "Gegend" (2007) und "Webers Protokoll" (2009). Ihr Gedichtband "Sommer vor den Mauern" (2011) wurde 2012 mit dem Peter Huchel-Preis ausgezeichnet.
Stichwort: Sexualität - 1 Buch

Nora Bossong: Rotlicht. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446254572, Kartoniert, 240 Seiten, 20.00 EUR
Alles begann mit dem altmodischen Plüsch eines Sexshops. Als Kind traute sich Nora Bossong nur, ihn aus den Augenwinkeln zu betrachten. Als junge Frau aber wagt sie sich in jene Geheimzone, in der Lust…