Mohammed Bennis

Mohammed Bennis wurde 1948 im marokkanischen Fes geboren und veröffentlicte bereits mit 21 Jahren seine erste Gedichtsammlung. Bennis, der seine Gedichte grundsätzlich in arabischer Sprache verfasst, arbeitet heute als Literaturwissenschaftler an der Universität von Rabat.

Mohammed Bennis/Ilma Rakusa: Die Minze erblüht in der Minze. Arabische Dichtung der Gegenwart

Cover: Mohammed Bennis (Hg.) / Ilma Rakusa (Hg.). Die Minze erblüht in der Minze - Arabische Dichtung der Gegenwart. Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
Seit den legendären ersten Dichtertreffen im Jemen und der Herbsttagung 2003 der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung über "Arabische Poesie" hat sich ein reger und kontinuierlicher Austausch zwischen…