Buchautor

Matthias Müller

Matthias Müller, 1981 geboren, arbeitet als Redakteur in der Unternehmenskommunikation.

Matthias Müller: Die SPD und die Vertriebenenverbände 1949-1977. Eintracht, Entfremdung, Zwietracht

Cover
LIT Verlag, Münster 2012
ISBN 9783643117861, Gebunden, 603 Seiten, 59.90 EUR
Mit der SPD als Volkspartei und dem BdV als Interessensverband standen sich in den ersten drei Dekaden der Bundesrepublik zwei ungleiche Akteure gegenüber. Bestand für den BdV das Hauptziel in der Wiedererlangung…