Buchautor

Martin Caparros

Stichwort: Buenos Aires
Martin Caparros wurde 1957 in Argentinien geboren. Zwischen 1976 und 1983 lebte er im Exil, zunächst in Paris, wo er an der Sorbonne Geschichte studierte, dann in Madrid. Er kehrte nach Buenos Aires zurück, wo er heute als Schriftsteller und Journalist arbeitet. Er ist aus Radio und Fernsehen bekannt, veröffentlicht regelmäßig Artikel zu Themen des aktuellen Zeitgeschehens und hat bereits zahlreiche Romane, Reisebücher und Essays veröffentlicht. Für "Die sechs Gesichter der Gioconda" wurde er 2004 mit dem "Premio Planeta" ausgezeichnet.
Stichwort: Buenos Aires - 1 Buch

Martin Caparros: Väterland. Roman

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783803133236, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem argentinischen Spanisch von Carsten Regling. Buenos Aires, 1933. Die Krise ist überall, die Stadt ein Pulverfass. Ablenkung bietet nur der Fußball, der gerade als Volksdroge entdeckt wird. Ausgerechnet…